Titelbild: Internetbasierte klinisch-psychologische Interventionen

Wir erforschen die Anwendung neuer Medien bei der Behandlung und Prävention psychischer Erkrankungen. Die Professur wird vom Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF) finanziert.

Für Betroffene: Für unsere Studien zu internetbasierten Interventionen bei psychischen Störungen und Problemen suchen wir laufend Studienteilnehmer. 
Informationen zu den laufenden Studien.

Für Psychotherapeuten: Im Rahmen des EU-Projektes E-Compared suchen wir Psychotherapeuten, die interessiert sind, Erfahrungen mit internetbasierten Hilfsmitteln zu sammeln und an einer Studie teilzunehmen.
Weitere Informationen